»Die Müllerstraße« – Das neue Magazin

Muellerstrasse-Plakat_A2-web

Einladung zur Veröffentlichungsfeier
des Magazins »Die Müllerstraße«
Sonnabend, 18. Juni 2011, 15 Uhr
Rathausvorplatz Wedding, Müllerstraße 146

Liebe „Der Wedding“- Freunde,

wir freuen uns sehr, Euch die Veröffentlichung unserer Sonderpublikation „Die Müllerstraße“ am 18. Juni 2011 anzukündigen.

Halbglatzen, Dauerwellen, Afro-Zöpfe, ausrasierte Nacken, Kopftücher: auf der Müllerstraße – von den Ladenbesitzern einst Ku’damm des Nordens genannt – treffen täglich viele Menschen unterschiedlichster Herkunft und Milieus aufeinander. Sie alle geben der Straße, die zugleich Heimat, Kiez, Arbeitsplatz und Shoppingmeile ist, ihr eigentümliches Kolorit und machen Sie zum Ort der Gegensätze.

Anfang April wurde das Gebiet Mitte-Wedding/Müllerstraße – mit einer Fläche von 108 Hektar das größte neben sechs weiteren – zum Berliner Sanierungsgebiet erklärt. So wurden der Gegend rund um die Straße in vorbereitenden Untersuchungen Defizite, wie eine hohe Dichte sozialer Probleme und Arbeitslosigkeit, schwindende Kaufkraft und ein erheblicher Erneuerungsbedarf in den Schulen, Kitas und Freizeiteinrichtungen attestiert. Eine große Chance für die 3,5 Kilometer lange Hauptverkehrsstraße und zugleich ein wichtiger Ausgangspunkt, um ihren Ist-Zustand zu dokumentieren und ihn „jetzt“ und „später“ erfahrbar zu machen.

Mit einem Blick für das Kleine im Großen begleitet das 132 Seiten starke Magazin »Die Müllerstraße« die Menschen auf der Straße, in Geschäften, im Café und Wohnzimmer und erzählt von ihren alltäglichen Erfahrungen, Problemen und Ideen. Unerwartet und einmalig zeigt das Magazin die Straße, wie sie wirklich ist.

Zur Veröffentlichung des Magazins findet am 18. Juni ab 15 Uhr eine große Feier auf dem Weddinger Rathausvorplatz statt. Es erwartet euch ein feines Programm.

Kommt vorbei, wir freuen uns auf Euch!

Julia Boeck & Axel Völcker

PROGRAMM

15:30 Uhr
Grußwort von Ephraim Gothe, Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung

ab 16:30 Uhr
Kurzgeschichten der Weddinger Lesebühne »Die Brauseboys«

ab 18 Uhr
Konzert der Gypsy-Swing-Band »Django Lassi«

ab 19:30 Uhr
»DJ Grammophon«, stilecht mit original Schellack-Platten der 20er bis 60er Jahre

außerdem
Kleines Kinderprogramm mit Hanne und Hoschi  (zwischen 15 Uhr und 17 Uhr)

Lese-Lounge und Kulinarisches aus dem Wedding
Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Galerie Wedding, Müllerstraße 146 statt.

Schlagworte: , , ,

Kommentieren ist momentan nicht möglich.