Archiv für August 2010

Lallendes Ufer

Montag, 30. August 2010

DSC_5934

Jeden Montag ein Bild – das Bild des Montags, die neue Rubrik. Wer mitmachen möchte, sendet einfach ein Bild an die Redaktionsadresse. Aus den Einsendungen der letzten Woche wählten wir die Originellste: So fanden wir diesen Brief . s.h. Bild in unserem Kasten. Der Absender war …

(mehr…)

Stopp, Schild

Montag, 23. August 2010

P1050132

Es ist heiss. Sie stehen im Stau auf der Seestraße, kurz vor der Autobahn. Plötzlich sehen Sie dieses Schild, einer Fata Morgana gleich. Sie lassen das Auto einfach stehen und den Schlüssel stecken, steuern zu Fuß auf den Seestern zu, für eine schöne Molle.

Foto: Axel Völcker

Der Wedding am Meer, Teil 2

Dienstag, 17. August 2010

Mii-Laden

Der Mini-Laden am!! Wedding ( geöffnet von 7.30Uhr – 9.00Uhr)

Text und Fotos: Axel Völcker

Herr Wedding war also Namensgeber dieses beschaulichen Stadtteils von Sassnitz auf Rügen, jedoch war sein Vorname nicht Rudolphus, so hieß nämlich jener Namensgeber des gleichnamigen Stadtteils in Berlin, sondern Wilhelm Karl Johann Wedding.

Wer war er und warum wurde ihm die Ehre zuteil, das ein ganzer Ortsteil nach ihm benannt wurde?
Beim recherchieren findet man unterschiedliche Antworten. So rühmen sich manche Weddinger Ferienwohnungsbetreiber damit, dass Kommerzienrat Wedding, engster Berater von Kaiser Wilhelm! einst glücklich in ihrem Hause urlaubte.
Andere befördern in gleich zum “Consul Wedding, einem der engsten Berater von Kaiser Wilhelm, der diese herrliche Villa im Jahre 1876 als sein Sommerhaus errichten ließ.” “Am schönsten Platz von Sassnitz will ich bauen” soll er gemäß einer Chronik gesagt haben.

(mehr…)

Der Wedding am Meer

Freitag, 6. August 2010

DSC_4767

Text und Fotos: Axel Völcker

“Arbeit” ist das Thema der aktuellen Magazinausgabe von »Der Wedding«. Danach war es Zeit für Urlaub, Urlaub vom Wedding. Mal raus aus der Stadt – ans Meer!

Rauf auf die Die B96, die durch den Berliner Bezirk Wedding raus aus der Stadt führt. Fährt man die Strasse nach Norden bis zu ihrem Ursprung, dorthin, wo es nicht weiter geht, erreicht man die Hafenstadt Sassnitz auf der Insel Rügen. Da ist Schluß mit Strasse. Dann kommt nur noch Wasser. Fährt man die anschliessende Hauptstrasse weiter, endet Sie im Wedding – nein nicht in Berlin-Wedding – in Sassnitz-Wedding. …

(mehr…)